Aktuelles vom Hegering

von Paulsen

die Kreisjägerschaft Oldenburg und der Hegering Schönwalde-Kasseedorf laden Jugendliche auf einen Ansitzabend mit Jägern ein.

 

  • Wann ? Am 29.07.2022 um 17:30, Ende gegen 22.30 Uhr
  • Wo?      23744 Halendorf, Am Schierenbek 3 Annette und Klaus-D. Paulsen
  • Wer?     Alle naturinteressierte Kinder ab 9 Jahre

 

Ziel dieser Veranstaltung ist es, gemeinsam mit Jugendlichen das heimische Wild in unterschiedlichen Revieren des Hegerings Schönwalde-Kasseedorf zu beobachten und das Wissen und Erfahrung  der Jäger über die Natur mit Jugendlichen zu teilen.

 

Nach dem Treffen in Halendorf und einer Stärkung am Grill wird sich in verschiedenen Gruppen aufgeteilt, so dass jeder Teilnehmer für ca. 2 Stunden jeweils von einer Jägerin oder einem Jäger begleitet auf einen Hochsitz gehen wird.

Dafür sollten alle witterungsangepasste und möglichst farbig neutrale und geräuschlose Kleidung sowie festes Schuhwerk tragen. Wer eins besitzt, kann gerne sein Fernglas mitnehmen.

Anschließend wird sich in Halendorf getroffen , um bei Getränken über das Erlebte zu sprechen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Hegering  bittet daher um eine verbindliche Anmeldung anhand der beiliegenden Einverständniserklärung (siehe Webseite) bis zum 26.07.2022 per Mail kdp@halendorf.de, per Post oder direkt in Halendorf abgeben.

Der Hegering freut sich auf zahlreiche Rückmeldungen!

Für Rückfragen stehen wir gerne telefonisch zur Verfügung unter der Telefonummer: 04528 1295 oder 0176 55139805 (Klaus-Dieter Paulsen).

Klaus-Dieter Paulsen

Hegeringsleiter Hegering Schönwalde-Kasseedorf

 

 

 

von Paulsen

Sehr geehrte Damen und Herren,verehrte Waidgenossen, als Vorsorgemaßnahme vor einer Verbreitung der Afrikanischen Schweinepest haben die schleswig-holsteinischen Landräte und das Landwirtschaftsministerium in Kiel vereinbart, in allen Kreisen zentrale Annahmestellen für verendete Wildschweine und für Aufbruch sowie sonstige Abfälle von erlegten Wildschweinen einzurichten.